Unser Unternehmen ist klimaneutral – Ihr Event könnte es auch sein

Wir bekennen uns klar zum Klima- und Umweltschutz und möchten unsere Kunden dabei unterstützen, die CO2-Emissionen ihrer Veranstaltungen zu minimieren.

Um Klimaneutralität für unsere Event & Video Plattform zu erreichen, haben wir folgende Maßnahmen getroffen:

  • Energie, Mobilität und Ressourcen

    • Unsere Mitarbeiter arbeiten überwiegend im Homeoffice. Dies spart nicht nur Fahrtwege, sondern ermöglicht auch eine deutliche Reduzierung unserer Büroflächen.
    • In unseren Büroräumen und nahezu allen Homeoffices nutzen wir Strom und Wärme aus erneuerbarer Energie.
    • Wir arbeiten und beraten ausschließlich online, um Emissionen durch Reisen zu vermeiden.
    • Unsere Systempartner werden nach deren Umwelt- und Klimastrategie bewertet und ausgewählt.

Nicht vermeidbare CO2 Emissionen werden erfasst, geprüft und durch zertifizierte Klimaschutzprojekte kompensiert.

Klima und CO2-rechner, berechnen Sie Ihre Emissionen für eine Veranstaltung oder Event mit ClimatePartner

Klimaneutral seit 2019 – bestätigt durch Climate Partner.

Was jeder Einzelne tun kann

Wir empfehlen eine Berechnung des persönlichen CO2-Fußabdrucks. Es lohnt sich, mehr über den Einfluss der eigenen Lebensweise auf die Klimakrise herauszufinden.

Klima und CO2-rechner, berechnen Sie Ihre Emissionen für eine Veranstaltung oder Event

Die einfachen Dinge zuerst angehen

  • Grünen Strom nutzen, unnötiges Reisen, insbesondere Flüge vermeiden und Alltagsgewohnheiten überdenken
  • Unterstützen Sie virtuelle Events!
    Mindern Sie die CO2-Emissionen, die für Anreise und Aufenthalt bei Präsenzveranstaltungen entstehen und erhöhen Sie gleichzeitig die Reichweite jeder Veranstaltung mit einem (zusätzlichen) Online Angebot.

CO2-Emissionsrechner

Mit wenigen Eingaben können Sie die CO2-Emissionen Ihrer Veranstaltung abschätzen und das mögliche Einsparungspotenzial durch zusätzliche hybride oder rein virtuelle Eventangebote beziffern.

Corporate Carbon Footprint

Zur Erstellung eines detaillierten CO2-Fussabdrucks empfehlen wir Ihnen die Zusammenarbeit mit Climate Partner, die auch uns auf dem Weg zur Klimaneutralität begleitet haben.

Hier erhalten Sie unter anderem Tipps zur Vermeidung und Reduzierung Ihrer CO2-Emissionen. Aktuell nicht vermeidbare Emissionen können Sie durch die Unterstützung von Klimaschutzprojekten kompensieren und Ihre Events entsprechend kennzeichnen.

There is no Planet B!

Mit klimaoptimierten und virtuellen Eventkonzepten verbessern Sie nicht nur die CO2-Bilanz Ihres Unternehmens, sondern reduzieren meist auch Kosten und erhöhen gleichzeitig die Attraktivität und Reichweite Ihrer Veranstaltungen.

Einsparungspotenzial
Präsenzveranstaltung -> Online Event

Verschieben Sie den Regler, um einen Vergleich Ihrer CO2-Emissionen zu erhalten.

t. CO2

Das entspricht ...

... einer Strecke von km mit dem PKW
... Waschgängen einer Waschmaschine
... der jährlichen CO2-Bindung von Buchen
... der Produktion von Paar Laufschuhen
... der Herstellung von kg Rindfleisch
... dem Schmelzen von qm Eisfläche der Arktis
... Economy-Flügen von München nach Berlin
... dem jährlichen CO2-Fußabdruck von Bundesbürgern

Green Events – CO2 Ersparnis durch virtuelle Events

Während der finanzielle Aufwand eines (zusätzlichen) Online Angebotes in der Regel gering ist, sind die möglichen CO2-Einsparungen enorm.

Zum Vergleich: Um die Klimaziele zu erreichen, sollte die durchschnittliche, jährliche CO2-Emission pro Kopf bei < 1.0 t (aktuell ca. 9.0 t) liegen.

Verteilung der relevanten CO2-Emissionspositionen

Der Faktor Mobilität ist in der Regel der größte CO2-Treiber bei Präsenzveranstaltungen. Zusätzliche Online Angebote führen u. a. deshalb zu hohen CO2-Einsparungen – besonders für überregionale Veranstaltungen.